Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Pfarrbriefredaktion

Der nächste Redaktionsschluss naht. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Lebendiger Adventskalender

Es gibt noch freie Termine, hier unsere derzeit aktuelle Liste

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Skatverein spendet 500 Euro

für neue Lautsprecheranlage in Bescheid

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Wanderausstellung zum Reformationsjubiläum

vom 21.10. - 27.10.2017 in der Nationalparkkirche

Weiterlesen …

Termine

< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
9
Besucher heute:
54
Besucher gesamt:
402.634
Zugriffe heute:
62
Zugriffe gesamt:
1.099.992
Besucher pro Tag: Ø
190
Zählung seit:
 01.01.2012

Franziskanerkloster Hermeskeil

Die drei Schwestern, die eine interfranziskanische Kommunität bilden, sind mittlerweile eingezogen. Sr. Elke Weidinger (Franziskanerin von Sießen), Sr. Beate Kleß (Dillinger Franziskanerin) und Sr. Dorothea-Maria Slabschie (Waldbreitbacher Franziskanerin) sind die Kommunität St. Clara.

 

Das „Klösterchen“ als geistliches Zentrum ist ein interfranziskanisches Projekt, dessen Leitung bei der Infag (Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft) liegt. Dies geschieht in Kooperation mit der Pfarrei St. Franziskus, Hermeskeil, dem Dekanat, dem Bistum Trier und dem Förderverein.

 

 

weitere Bilder, bitte anklicken

Die Schwestern wurden bei einem Willkommensfest am 30. September 2017 begrüßt. Lesen Sie hier: Der Franziskanische Geist lebt, ein Artikel des Trierischen Volksfreund.

 

Am 4. Oktober ist das Fest des Hl. Franziskus. Wie in der franziskanischen Familie üblich beginnt es mit dem Vorabend. So laden die Schwestern zur Feier des Transitus am 3. Oktober um 19.00 Uhr in die Klosterkirche ein. Im Transitus wird die Begegnung von Franziskus mit Br. Tod als Übergang, als Weg zum Leben gefeiert.

Die Pfarrei St. Franziskus feiert am 4. Oktober um 18.30 Uhr in St. Martinus, Hermeskeil, in einer Eucharistiefeier das Patrozinium.

 

Die Klosterkirche ist tagsüber geöffnet zum stillen Verweilen im Gebet.

 

Ausführlichere Informationen werden folgen.

 

 

Zum Unterhalt der Gebäude (Heizung, Strom, Wasser, Gartenpflege etc.) und zur Erbringung ehrenamtlicher Hilfsdienste wurde am 3. Juli 2016 der Förderverein Klösterchen Hermeskeil gegründet.

 

KONTAKT:
Förderverein „Klösterchen Hermeskeil e.V.“
Dr. Kerstin Schmitz-Stuhlträger
Gartenfeldstraße 34
54411 Hermeskeil
 
Die Satzung des Fördervereins und das Beitrittsformular können heruntergeladen werden.
 
 

Einzelne Spenden können gerne auf das untenstehende Konto überwiesen werden. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Förderverein Klösterchen Hermeskeil

DE36 5855 0130 0001 0860 32

BIC TRISDE55XXX

Sparkasse Trier