Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Angebote des Dekanates Trier

Ökumenische Bibelwoche: „Vergesst nicht!“ (Buch Deuteronomium) u. A.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Vorstellung Pauline Heumüller

Freue mich auf die Zusammenarbeit

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Glaubensabend in Beuren

Warum, Gott, leide ich?

Weshalb lässt du Klimakatastrophen wie in Australien zu?

Wieso sterben auf dieser Welt Menschen an Unterernährung?

Warum tust du nichts gegen das Leid in dieser Welt? 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Frauengemeinschaft Geisfeld - Weltgebetstag

Am Freitag, dem 06.03.2020, feiern wir den Weltgebetstag in Geisfeld.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Frauengemeinschaft Gusenburg

Auf zum Fasching nach Gusenburg!

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Herzlich willkommen unserem neuen Kooperator

Was gibt es Schöneres, als seinen priesterlichen Dienst mit der Eucharistiefeier zu beginnen?

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Frauentreff Rascheid - Lachen ist die beste Medizin

Wir feiern Weiberfastnacht mit humorvollen Beiträgen, Kaffee und Kuchen.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Homepage der Pfarrei St. Franziskus

News aus der Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil weltweit lesen.

Weiterlesen …

Termine

< Januar 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
5
Besucher heute:
6
Besucher gesamt:
641.390
Zugriffe heute:
7
Zugriffe gesamt:
1.672.529
Besucher pro Tag: Ø
218
Zählung seit:
 01.01.2012

Segen bringen, Segen sein

12.12.2019 von Georg Steppuhn

Bereits Ende Dezember werden sich die ersten Sternsingerinnen und Sternsinger aus Hermeskeil auf den Weg machen. In der Zeit vom 27. 28. 30. und 31.12.2019 sowie am 02.01.2020 planen die Kinder und Jugendlichen alle Häuser in Hermeskeil zu besuchen, sofern genügend Kinder und Jugendliche dabei sind, die die Aktion mittragen.

 

Die Sternsinger kommen! An folgenden Tagen sind unsere Messdienerinnen und Messdiener sowie Kommunionkinder unterwegs:

Abtei           Freitag, 03.01.2020 und Samstag, 04.01.2020

Beuren        Samstag, 04.01.2020

Bescheid     Samstag, 04.01.2020

Rascheid     Samstag, 04.01.2020 

Geisfeld      Sonntag, 05.01.2020

Hinzert      Sonntag, 05.01.2020

Hermeskeil 27. 28. 30. 31.12.2019 und am 02.01.2020

Neuhütten          Samstag, 04.01.2020

Züsch          Samstag, 04.01.2020

Damflos      Samstag, 04.01.2020

Pölert      Samstag, 04.01.2020

Grimburg    Samstag, 04.01.202

Gusenburg  Samstag, 11.01.2020

 

 

Sie sind die kleinen und großen Könige der Pfarrei St. Franziskus. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“, heißt das Leitwort.

 

Frieden“ im Mittelpunkt der 62. Aktion Dreikönigssingen

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger darauf aufmerksam, wie wichtig Frieden gerade für Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ist. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden. Die Sternsinger wollen zeigen, dass jeder zu einem friedlichen Miteinander in seinem Umfeld beitragen kann. Ein respektvoller und unvoreingenommener Umgang miteinander macht auch eine Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Religionen möglich.

Bei der 61. Aktion zum Jahresbeginn 2019 hatten die Mädchen und Jungen aus 10.226 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 50,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe.

Durch ihr Engagement werden die kleinen und großen Könige zu einem Segen für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Neben dieser gelebten Solidarität tragen die Sternsinger den christlichen Segen für das neue Jahr in die Wohnungen und Häuser der Menschen.

Bitte nehmen Sie unsere Kinder und Jugendlichen freundlich auf. Herzlichen Dank im Voraus auch für Ihre Spende. (RGE)  

 

 

Zurück